top of page

Am letzten Wochenende standen noch ein paar Highlight-Wettkämpfe an.



Am vergangenen Freitag ging es für vier unserer U16/U18-Athleten kurz vor Saisonschluss noch einmal zum Flutlichtsportfest ins Papenburger Waldstadion. Nachdem es für Jeremy, Niklas, Johann und Fabian beim Weitsprung noch nicht so richtig lief, konnten dafür wenig später über die 100m Distanz anständige Zeiten abgeliefert werden: Niklas belegte hier als schnellster OTBer in 12,72 sec. den dritten Platz in einem starken Teilnehmerfeld und lief gleichzeitig PB. Im Hochsprung blieb Johann mit 1,45m zwar unter den eigenen Erwartungen, konnte aber angesichts der gesundheitlichen Umstände trotzdem zufrieden sein. Direkt im Anschluss gab Jeremy sein Mittelstrecken-Debüt über die 1000m und lief nach einer schnellen ersten Hälfe mit schlussendlich 3:19 min. eine super Zeit. Den Abschluss machten dann Niklas, Johann und Fabian mit einem weiteren Debüt über die 300m-Hürden. Mit der Zeit von 47,61sec. verpasste Fabian hier nur knapp die Goldplatzierung. Alles in allem ein gelungener Abschluss für die Saison 2021!


Außerdem war am Wahl-Sonntag der Berlin Marathon mit zwei Athleten aus unseren Reihen. Bei fast sommerlichen Temperaturen lief Nicolai mit der schnellsten deutschen Frau zunächst als Pacemaker in einer Gruppe. 5km vor dem Ende konnte Nicolai noch den Turbo zünden und lief die schnellsten 5km des gesamten Laufes. Das Fazit eine neue Bestzeit in 2:27,47 Stunden. Herzlichen Glückwunsch dazu! Auch Abdelmajeed musste sich nicht verstecken und beendete die ca. 42km-Strecke in 2:40 Stunden. Auch das ist eine starke Leistung! Gratulation!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page